Gravierung

In vielen Museen der Welt gibt es Kunstwerke aus Metall, die mit ihrer Feinheit und mit der Eleganz des dekorativen Ornaments beeindrucken. Solche Ausgestaltungsart heißt Gravierung. Die Gravierung erfolgt unter  Mikroskop auf der vorher vorbereiteten Metalloberfläche. Sie wird mit Stahlmeisseln (Sticheln) handgemacht. Die Gravierung eines Juwelierstücks erhöht bedeutend seinen künstlerischen Wert und den Preis. Das ist eine mühsame Arbeit. Die Arbeit an so einem Werk kann mehrere Wochen dauern.

Wir stellen die Arbeitsmuster unserer Graveure vor. Stahlgravierung:

Goldgravierung:

   

Räumliche Gravierung: